Bildungszentrum Wildberg

Seitenbereiche

Neuigkeiten

Artikel vom 22.05.2017

Englandfahrt Culford

Das Bildungszentrum zeichnet sich als Realschule mit bilingualem Zug dadurch aus, dass englischsprachigem Fachunterricht ein hoher Stellenwert beigemessen wird. Die Grundlage hierfür sind gute Englischkenntnisse, die viele der Neuntklässler während der Exkursionswoche in Culford erweiterten. Neben zahlreichen Unterrichtsvormittagen im Fach Englisch unternahmen die Teilnehmer etliche Exkursionen; so besichtigten die Schüler Bury St. Edmunds, machten London zu Fuß und auf der Themse unsicher und auch Cambridge ist den Heranwachsenden nun nicht mehr fremd. Für Aufregung und Spaß sorgten bei den Teilnehmern auch die zahlreichen (erlebnis-)pädagogischen Elemente, die die Privatschule in Culford den Schülern anbot. So fuhren die Schüler beispielsweise mit Mountainsbikes durch den Thetford Forest Culfords. Die Teilnehmer der Englandfahrt, die von den beiden Realschullehrerinnen Frau Kober und Frau Zakowski betreut und begleitet wurden, blicken auf viele positive Eindrücke und "wohl verbrachte Lebenszeit" zurück.