Bildungszentrum Wildberg

Seitenbereiche

Neuigkeiten

Artikel vom 08.04.2019

Sechstklässler lernen die Natur kennen

Die sechsten Klassen besuchten Anfang April die Naturschule Stromberg bei Mühlacker. Das innovative Natur- und Bildungszentrum macht es sich zur Aufgabe, Schülerinnen und Schülern die Zusammenhänge der "heimischen Umwelt" näherzubringen. Und so standen für die Heranwachsenden vielseitige und zugleich spannende Themen in freier Natur auf dem Programm.

Als Vogeleltern durften die Kinder beispielsweise ihre Küken füttern und mit verbundenen Augen durch den Wald zu laufen, forderte die Schülerinnen und Schüler dahingehend heraus, vielfältige Sinne zu nutzen und vor allem wichtigen Geräuschen zu folgen. Neben einer aufregenden Nachtwanderung, einer Kuschfahrt durch den Wald und einer "Foto-Challange" bildeten auch zahlreiche Teamspiele einen Schwerpunkt der dreitägigen Fahrt in die Naturschule Stromberg. Unsere vier sechsten Klassen sind nun um viele Lernerfahrungen reicher und ganz nebenbei wurden die Klassengemeinschaften durch gemeinsame Aktivitäten und schöne Erlebnisse unterstützt.