Bildungszentrum Wildberg

Seitenbereiche

Aus dem MuM-Unterricht

Wahlpflichtfach konkret – Was in Mensch und Umwelt / Alltagskultur Ernährung und Soziales entsteht

Ein Herzstück der Realschule sind nach wie vor die Wahlpflichtfächer, die die Schülerinnen und Schüler nach Interessenslage am Ende der sechsten Klasse wählen dürfen. Dabei bilden AES und Technik die praktisch orientierten Fächer, in denen über das Schuljahr verteilt zahlreiche Werkstücke entstehen.

In Klasse 7 lernten die Schülerinnen und Schüler bei der Herstellung verschiedenster Taschen den Umgang mit der Nähmaschine. Hierbei erprobten sie verschiedene grundlegende Techniken, beispielsweise spielte die „einfache Naht“ eine gewichtige Rolle während des Arbeitsprozesses. Mit dem Rahmenthema „Kindererziehung und Kinderspielzeug“ beschäftigten sich die 10. Klassen. Als Abschlussarbeit gestalteten Jugendlichen kreative „Kuscheltiere“.