Bildungszentrum Wildberg

Seitenbereiche

Fundgrube

Artikel vom 11.09.2018

Neuerungen im Schuljahr 2018/2019

Bereits in der letzten Ferienwoche herrschte im Lehrerzimmer teils reges Treiben. An etlichen Stellen wurde kräftig vorbereitet und so steht einem gelungenen Schulstart nichts mehr im Wege. Wir Lehrerinnen und Lehrer freuen uns auf das bevorstehende Schuljahr. Auch in diesem Jahr möchten wir unserer Schülerschaft durch nachhaltig wirksame Entwicklungsschritte möglichst optimal gerecht werden. Eine grundlegende Neuerung ist die Einrichtung der sogenannten Plus-Klassen in den Jahrgangsstufen 7 und 8. In diesen Klassen bekommen Schülerinnen und Schüler mit erhöhtem Förderbedarf in kleinen Lerngruppen die Unterstützung, die sie benötigen, um den jeweiligen Schulabschluss erfolgreich meistern zu können. Differenzierende Lehrwerke und mehr Unterrichts-/Lernzeit runden dieses auf die Bedürfnisse der Wildberger Schülerschaft zugeschnittene Angebot ab.  Zudem können wir in diesem Schuljahr erstmalig das Fach Informatik anbieten, das in einer zunehmend digitalisierten (Um-)Welt in einer zeitgemäßen Schule zwingend seinen Platz finden muss. Mit ausgebildeten Lehrkräften, drei voll ausgestatteten Computerräumen und mehreren reibungslos funktionierenden Tabletkoffern ist die Schule auch gerade im Hinblick auf ihre Hardwareausrüstung dieser Herausforderung bestens gewachsen.  Zunehmend wird es in den nächsten drei Jahren auch darauf ankommen, die Schülerinnen und Schüler in bewährter Form von erfahrenen Lehrkräften auf die modifizierten Abschlussprüfungen vorzubereiten. Sobald im Zuge des neuen Bildungsplanes die genauen Vorgaben der Abschlussprüfungen vorliegen, werden wir uns diesem Thema annehmen und die Schülerinnen und Schüler passgenau auf den jeweiligen Bildungsabschluss (v.a. die klassische Mittlere Reife) vorbereiten. In den Klassenstufen 9 und 10 wird nach wie vor nach dem Bildungsplan 2004 mit der bisher bekannten Form der Abschlussprüfung gearbeitet. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrern einen guten Start ins neue Schuljahr und viel Erfolg bei der Bewältigung der bevorstehenden Aufgaben.