Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Vimeo

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Vimeo LLC
555 West 18th Street, New York, New York 10011, United States of America

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Browser-Typ
  • Browser-Sprache
  • Cookie-Informationen
  • Betriebssytem
  • Referrer-URL
  • Besuchte Seiten
  • Suchanfragen
  • Informationen aus Drittanbieterquellen
  • Informationen, die Benutzer auf dieser Website bereitstellen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Vimeo LLC
  • Google Analytics
  • Verbundene Unternehmen
  • Geschäftspartner
  • Werbepartner
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Privacy@vimeo.com

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Vereinigte Staaten von Amerika

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Wildberg
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Fundgrube

Artikel vom 15.05.2023

95 Schülerinnen und Schülern stellen sich den schriftlichen Abschlussprüfungen

Die schriftlichen Abschlussprüfungen zum Hauptschul- und Realschulabschluss 2023 haben am heutigen Montag, 15. Mai begonnen. Die Schülerinnen und Schüler der Realschule müssen ihre schriftlichen Prüfungen in den Kernfächern Deutsch, Englisch und Mathematik sowie in einem Wahlpflichtfach, entweder Alltagskultur-Ernährung-Soziales (AES), Französisch oder Technik, ablegen. Für den Hauptschulabschluss müssen die Schüler in Deutsch, Englisch und Mathematik ihr Können unter Beweis stellen.

Bereits im März legten die Schülerinnen und Schüler in der Pflichtfremdsprache Englisch und teilweise in der Wahlpflichtfremdsprache Französisch die mündliche Kommunikationsprüfung ab. Für die Schülerinnen und Schüler, die den Hauptschulabschluss anstreben, begann die Prüfung mit der Projektarbeit schon im Februar.

Der Auftakt der schriftlichen Prüfungen erfolgte heute, Montag, 15.Mai 2023 im Fach Deutsch. Hier mussten die Schülerinnen und Schüler Aufgaben zum Textverständnis und Fragen zum Sprachgebrauch (Rechtschreibung und Grammatik) zu einem Sachtext bearbeiten: im Hauptschulabschluss war ein Zeitungsartikel aus Die Zeit „Viele Sprachen, viele Möglichkeiten“, im Realschulabschluss der Text „Der deutsche Wald“ von Britta Schwanenberg Textgrundlage. Außerdem galt es zum Lernbereich Literatur Aufgaben zur an der Schule ausgewählten Pflichtlektüre „Nathan und seine Kinder“ von Mirjam Pressler zu beantworten. Dabei musste u.a. ein kurzer Dialog (Hauptschulabschluss) bzw. ein innerer Monolog (Realschulabschluss) ausgehend von einer Textstelle verfasst werden. Im Wahlteil konnten die Schüler sich entscheiden zwischen einer Argumentation (Hauptschulabschluss) bzw. Erörterung (Realschulabschluss), einer Textbeschreibung Lyrik oder einer Textbeschreibung Prosa. Bei einer Textbeschreibung geht es darum, den vorgelegten literarischen Text einer eingehenden inhaltlichen und sprachlichen Analyse und Deutung zu unterziehen.

Am Mittwoch, den 17. Mai folgt dann die schriftliche Prüfung in der Pflichtfremdsprache Englisch; dabei wird die Hörverstehensleistung, Lesetextverständnis, Beherrschung sprachlicher Mittel (Wortschatz, Grammatik), das Schreibvermögen und die Sprachmittlungsfähigkeit geprüft. Diese Prüfungsinhalte gelten auch für die Wahlpflichtfremdsprache Französisch.

In der kommenden Woche sind die schriftlichen Prüfungen in Mathematik und nur im Rahmen der Realschulabschlussprüfung im Wahlpflichtfach geplant. Sowohl in Mathematik als auch auch in den Wahlpflichtfächern AES und Technik müssen die Schüler einen Pflichtteil und anschließend Wahlaufgaben bearbeiten.

Nach den Pfingstferien werden die Ergebnisse der schriftlichen Prüfungen und die Jahresleistungen in den Fächern bekannt gegeben und einige Schülerinnen und Schüler können sich Anfang Juli noch für eine mündliche Prüfung im Fach Deutsch und / oder Mathematik entscheiden.

Die Schülerinnen und Schüler gehen gut vorbereitet und motiviert in die Prüfungen. Wir wünschen allen Prüflingen viel Erfolg.